Anbario Mülltonnenbox

DO IT YOURSELF ANLEITUNG

Aufbauanleitung EHL Anbario Mülltonnenbox

Zur Merkliste hinzufügen

Das benötigen Sie

Schaufel

Maßstab

Wasserwaage

Richtschnur

Gummihammer

Zahnspachtel ca. 150 mm breit

Schwamm

evtl. Spitzhacke

Bohrmaschine (für Türen)

Schraubenschlüssel (für Türen)

Estrichbeton

kalkfreier Flexkleber

BezeichnungLängeBreiteHöheBedarfGewichtFarbe in Zeichnung
Stein 160 cm15 cm12 cm35 Stückca. 11 kg/StückRechteck weiß
Stein 245 cm15 cm12 cm30 Stückca. 8,8 kg/StückRechteck gelb
Stein 315 cm15 cm12 cm30 Stückca. 5,5 kg/StückRechteck rot
Dach/Abdeckung, pulverbeschichtet154 cm138 cm9 cm1 Stück
Vulkaplus ext 0-12 Spezialdacherde7 Säcke a 25 Liter
Trenn- und Schutzvlies1 Stück
Sedumsprossen (nur wenn explizit dazu bestellt!)7 Säcke a 25 Liter400 g
Türen, pulverbeschichtet + Befestigung (nur wenn explizit dazu bestellt!)64 cm132 cm2 Stück

Grundriss Mülltonnenbox EHL

Einmessen

Messen Sie diese Grundfläche für die Anbario Mülltonnenbox ein.

Fundament bauen

Um einen frost- und standsicheren Aufbau zu gewährleisten, müssen Sie einen tragfähigen, standsicheren Untergrund wählen. Ein tragfähiger Untergrund wäre ein ausreichend befestigter Platten- oder Pflasterbelag oder eine betonierte Bodenplatte. Die erste Lage der Steine wird auf dem erdfeuchten Betonbett versetzt oder mit einem kalkfreien Flexkleber mit dem Untergrund verklebt. Bei Aufbau der Mülltonnenbox auf einem nicht ausreichend befestigten Untergrund ist ein Fundament zu erstellen. Der Fundamentstreifen ist vorher auszuheben. Dazu empfehlen wir Ihnen ein Streifenfundament von 20 cm Breite und 30 cm Tiefe. Verfüllen und verdichten Sie ca. 20 cm hoch eine Schottertragschicht 0/32 mm unter den Mauern. Nach Verdichtung bringen Sie eine ca. 10 cm starke Schicht aus erdfeuchten Beton auf. Hierfür kann auch fertig gemischter Gartenmauer- oder Estrichbeton verwendet werden.

EHL-Mülltonnenbox erste Schicht

Aufbau 1. Lage

Alle erforderlichen Steinformate finden Sie im Bausatz. Beginnen Sie mit einer der hinteren Ecken der Mauer, achten Sie auf den rechten Winkel der Ecken. Wichtig ist hier, dass die Lage 1 einen festen Verbund mit dem Fundament bekommt und dass zwischen den Steinen eine Fuge von 1-2 mm Breite entsteht. Nun können Sie nach dem vorgegebenen Maß aufbauen. Es ist wichtig, dass alle Steine waagerecht mittels Wasserwaage ausgerichtet werden. Ausrichtung und Verlegung

erfolgt nach Zeichnung mit Gummihammer und Richtschnur oder Richtlatte. Bringen Sie den kalkfreien Flexkleber mit einer Zahnspachtel ca. 3 mm hoch auf. Bitte beachten Sie, dass der Flexkleber nach dem Verkleben nicht aus der Fuge quillt.

EHL-Mülltonnenbox zweite Schicht

Aufbau 2. Lage

Tragen Sie den Flexkleber mittig des Steines mit dem Zahnspachtel ca. 3 mm stark auf. Nach der Lage 1 bauen Sie die Lage 2, wie in der Skizze gezeigt, die Steine überlappend auf. Setzen Sie die Steine mit dem Gummihammer und richten Sie diese waagrecht mit Hilfe der Wasserwaage aus. Auch senkrecht kontrollieren Sie bitte mit der Wasserwaage die Ausrichtung der Steine. Achten Sie darauf, dass der Kleber seitlich nicht herausquillt. Ansonsten entfernen Sie die Reste schnell mit Wasser und Schwamm, denn nach dem Abtrocknen des Klebers ist eine Reinigung nur sehr schwer möglich.

EHL-Mülltonnenbox Aufbau Schichten

Aufbau lagen 3 - 10

Die weiteren Lagen 3-10 werden nach dem gleichen Prinzip der Lage 1 und 2 im Wechsel aufgebaut und mittels Flexkleber verklebt.

EHL-Mülltonnenbox Aufbau Schichten komplett

Aufbau Lage 11

Die Lage 11 besteht ausschließlich aus den Steinen mit dem Format 15/15/12 cm. Zuerst werden Steine auf die vier Eckpunkte mittels Flexkleber verklebt, alle verbleibenden Steine werden in den Zwischenräumen eingefügt. Hier ist darauf zu achten, dass der Fugenabstand gleichmäßig vermittelt ist. Hilfreich ist es, vor dem verkleben die Steine trocken provisorisch zu platzieren, um evtl. noch Korrekturen vornehmen zu können. Die Abstände zwischen den Steinen sind für eine Luftzirkulation wichtig. Ansonsten werden auch diese Steine verklebt.

EHL Mülltonnenbox Dach

Aufbau Dach

Das mitgelieferte Dach 154 x 138 cm wird anschließend auf die oberste Lage aufgelegt. Bitte beachten Sie, dass der Ablauf nach hinten gesetzt ist. Für den Überstand nach vorne empfehlen wir 8-9 cm. Anschließend wird das mitgelieferte Trenn- und Schutzvlies ausgelegt, das mitgelieferte Vulkaplus ext 0-12 (Spezialdacherde) auf das Dach gleichmäßig aufgetragen.


Da es sich bei den Sedumsprossen um frischgeschnittene Pflanzenteile ohne Wurzeln handelt, können diese nicht gelagert werden, sondern müssen sofort verarbeitet werden. Maximale Lagerung von drei Tagen bei dunkler, trockener Lagerung im ausgepackten Zustand. Wir senden Ihnen die Sedumsprossen nach Ihrer Order von unserer Gärtnerei innerhalb von 2-3 Tagen direkt zu Ihnen nach Hause! Bitte füllen Sie dieses Bestell-Formular und Informationsblatt für Sedumsprossen aus und senden, faxen oder mailen Sie es uns zu.


Unsere Telefonnummer lautet: 02632/947031

Unsere Email: d.center@ehl.de Betreff: Sedumpflanzen

Mülltonnenbox Türen Aufbau

Türen montieren (müssen explizit mitbestellt werden)

Schritt 1

Befestigungsset bereit legen (Bild 1)


Schritt 2

Montieren Sie die mitgelieferten Türaufhänger an den Türen. Gewinde bitte nur halb eindrehen und darauf achten, dass die Abstände (Gewindedrehungen) gleich sind. Die Aufhängung für die weitere Vorgehensweise erst waagerecht einstellen, statt senkrecht wie im Bild 2 zu sehen.


Schritt 3

Stellen Sie beide Türen mit Hilfe von Keilen (Bild 3) nebeneinander ausgerichtet vor den Müllboxeingang.


Schritt 4

Durch die Löcher der Türaufhängung können Sie mit einem geeigneten Stift die Bohrpunkte anzeichnen. Eventuell müssen Sie an der Bruchkante des Steins diesen Fixierpunkt mit Hilfe eines Hammers oder Meißels glätten, damit auch ein sicheres ansetzen mit dem Bohrer möglich ist. Schauen Sie auch, dass der Abstand zum Dach so gewählt ist, das ein Öffnen der Tür möglich ist und gleichzeitig der Metallwinkel als Anschlag dient. Nach dem Anzeichnen der Bohrlöcher können Sie die Türen zur Seite stellen.


Schritt 5

Drehen Sie die Schrauben-Träger-Halter in die Dübel. Bitte achten Sie auch hier, dass alle Schrauben gleichmäßig (gleiche Drehungen) eingeschraubt sind. Mit Hilfe einer Wasserwaage können beide Halter senkrecht ausgerichtet werden. Stellen Sie die Halter an den Türen wieder senkrecht und bauen, wie Bild 4 zeigt, die Türen ein. Jetzt besteht noch die Möglichkeit die Türen mit Hilfe der unterschiedlichen Gewinde zu justieren, damit beide Türen senkrecht und mit gleichmäßigen Spaltmaßen hängen. Nach dem Ausrichten wird zur Absicherung noch von unten die kleine Spannfeder eingeklickt. Mit Hilfe einer Bohrmaschine und eines 8 mm Steinbohrers bohren Sie vier Löcher an den jeweils angezeichneten Stellen. Anschließend werden die mitgelieferten ø 12 mm Dübel bündig in den Bohrlöchern versenkt.


Schritt 6

Zum Schluss noch den Metallwinkel als Anschlag für die linke Tür an der Unterseite vom Dach befestigen. Da die Schrauben selbstschneidend sind, können Sie ohne vorzubohren die Schrauben bei den vorgesehenen Löchern des Magneten schrauben. Für den Erdspieß mit einem geeigneten Steinbohrer (10 mm Steinbohrer) ein Loch in den Untergrund bohren.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Fragen oder Anmerkungen? Lassen Sie einen Kommentar da

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
0 Kommentare

Alle Produkte im Überblick

Der neue Katalog ist da
Jetzt gratis anfordern!